Kosten & Kostenübernahme

Die Abrechnung erfolgt mit Hilfe des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH).

In unserer Praxis akzeptieren wir ausschließlich Bar- oder Kartenzahlung.

gesetzliche Krankenversicherung

Die Kosten einer osteopathischen Behandlung werden seit einiger Zeit auch von gesetzlichen Krankenversicherungen zum Teil oder vollständig erstattet.

Sie finden auf der Seite OSTEOKOMPASS eine Auflistung von gesetzlichen Krankenversicherungen, die Osteopathie zur Zeit tragen.  

private Krankenversicherung

Die Kosten einer osteopathischen Behandlung werden in der Regel vollständig von privaten Krankenversicherungen erstattet.

Da sich die Rahmenbedingungen jederzeit ändern können, bitten wir Sie sich mit Ihrer Krankenversicherung in Verbindung zu setzen.

Wenn Ihre Kasse die Kosten der osteopathischen Behandlung nicht erstattet, sind diese von Ihnen selbst zu tragen.